tz Logo
München
0 km

Erotikratgeber - Übersicht

Chem Sex Partys: Gefahren und Sicherheitstipps

Chem-Sex Party Chem-Sex Partys können sehr gefährlich werden.

Crystal Meth, Koks, LSD - der Drogenkonsum nimmt besonders auf Sex Partys immer mehr zu. Mit verheerenden Folgen! Um Chem-Sex Partys aus dem Weg zu gehen, ist es wichtig zu wissen wie Du die entsprechenden Inserate erkennen kannst. Dadurch schützt Du Dich und andere vor enormen Gefahren.

Drogen und ihre gefährlichen Folgen

Harte Drogen schädigen auch ohne Party der gesundheitlichen Verfassung ihrer Konsumenten enorm - sowohl durch unmittelbare Folgen (z. B. Überdosierung) als auch durch Langzeitschäden: Die Zerstörung von Leber, Nervensystem, Magen-Darm-Trakt, Herz und Bauchspeicheldrüse ist quasi unumgänglich beim regelmäßigen Konsum harter Drogen. Zu den beliebtesten zählt momentan mit Abstand Crystal Meth. Doch wer sich in die Abhängigkeit begibt, lastet nicht nur der eigenen Physis Unzumutbares an.

Auch die Psyche wird mit der Zeit immer massiver verletzt, sodass Paranoia, Depressionen, Angstzustände, Psychosen und schließlich Suizidgedanken keine Seltenheit sind. Wer sich in solch einem Zustand wiederfindet, kommt alleine nicht wieder heraus. In diesem Fall sollten Betroffene dringend die Drogenhilfe aufsuchen (die es in jeder Stadt gibt) und einen Arzt konsultieren.

Risiken Chem-Sex Party Wer bis zur Besinnungslosigkeit konsumiert, wird früher oder später ein böses Erwachen haben.

Drogenkonsum auf Sex Partys

Werden harte Drogen zusätzlich in einem Umfeld wie auf Sex Partys eingesetzt, ergeben sich weitere Risiken. Dann steht nämlich nicht nur der Rausch im Vordergrund, sondern gerade auch die Lust an Hemmungslosigkeit und Leichtsinn. Wer blindlings auf das Gummi verzichtet und trotzdem Sex mit völlig Fremden sucht, der riskiert Geschlechtskrankheiten und unheilbare Immundefekte wie AIDS. Auch das Teilen desselben Bestecks bringt die eigene Person und andere in Gefahr.

Oft ist dieser Effekt der Hemmungslosigkeit auf privaten Chem Sex Partys massiv stärker als in öffentlichen Dark Rooms, weil sich auf einem heimischen Sofa das trügerische Gefühl der Intimität einstellt. Außerdem ist der Konsum einer Droge häufig an das Einwerfen weiterer Mittel gekoppelt. Wer schlapp macht, bringt sich mit Speed wieder auf Touren, wer den schlaffen Crystal-Penis wieder auf Vordermann bringen will, setzt Viagra ein usw. Am Ende hat der Körper einen unüberschaubaren Drogencocktail intus, dessen Gefährlichkeit mit jeder weiteren Zutat zunimmt.

Welche Drogen sind im Spiel?

Was beliebt ist, folgt natürlich gewissen Trends. Während in den 90ern vor allem MDMA und Speed kursierten, sind die Favoriten heute Crystal Meth, GHB (Liquid Ecstasy bzw. K.O.-Tropfen) und Ketamin (auch diese Stoffe existieren allerdings schon lange). Auch Mephedron wird immer wieder im Kontext von Sex und Drogen genannt, doch vor allem Crystal Meth ist in der Szene momentan so präsent wie nie.

Der geheime Drogencode im Internet

Crystal Meth Crystal Meth taucht meistens in Form von Kristallen auf.

Wer sich zur Chem Sex Party verabredet, musste früher schon bewusst ins Darknet ausweichen. Heute ist das um einiges einfacher, denn mittlerweile ist der Verweis auch auf Dating-Apps und in erotischen Kontaktanzeigen verbreitet. Häufig weichen die User dabei auf Abkürzungen und Codewörter aus:

  • Auf MDMA- oder Speedkonsum wird für gewöhnlich überhaupt nicht explizit verwiesen.
  • Ketamin ist auch als K, Special K, Kate, Ket, Kitty oder Kiti bekannt.
  • Crystal Meth wird durch den Buchstaben “T” markiert, der entweder allein vorkommt oder in einer Wortkombination wie “LongTime” bewusst großgeschrieben wird.
  • Auch Abkürzungen wie “G2TP” (= get to the point) deuten explizit auf Drogen hin.

Sicherheit in Anzeigen auf markt.de

markt.de hält sich streng an die deutschen Gesetze und verbietet das Anbieten und Suchen von Drogen jeglicher Art in Kontaktanzeigen und -nachrichten. Auf dem Portal werden daher regelmäßig und kontinuierlich Prüfungen durchgeführt. Wenn Du trotzdem verdächtige Anzeigen entdeckst, zögere bitte nicht, Dich umgehend an über unser Kontaktformular an uns zu wenden und das betreffende Inserat zu melden. Weitere Sicherheitshinweise rund um das Thema Kleinanzeigen findest Du hier. Wir wollen auf markt.de einen verantwortungsvollen Umgang pflegen und möchten daher verhindern, dass sich unsere User in Gefahr begeben.


Jetzt inserieren

 
Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Erotik-Anzeigen

Suche trainierte tops in 80337
Suche trainierte tops

Bin auf der suche nach Südländer gerne trainiert.. mag es relativ unkompliziert und spontan.. suche nicht für morgen sondern für heute.. Bin besuchbar diskret und passiv

80337 München

18.10.2021

Blase wie und so oft du willst. in 80997
Blase wie und so oft du willst.

Ich bin 21 besuchbar und will deinen Schwanz ausgiebig lutschen bis es dir kommt.
Sag mir wie du es willst und dann komm vorbei.
Bild ist von Vorteil.

80997 München

18.10.2021

Biete Geschenk für black/BBC in 80997
Biete Geschenk für black/BBC

Ich bin 21, besuchbar und will dich befriedigen.
Lass mich deine Schl**pe sein. Ich mache es dir genau wie du es willst.
Geschenk für dich

80997 München

18.10.2021

Gesucht wird eine (maso)-Sklavin für in 80331
Gesucht wird eine (maso)-Sklavin für

öftere Treffen.
Dabei sollte die Sklavin mit dem Begriff Brusttortur etwas anfangen können....
Gibt es hier eine Sklavin (maso) oder würde mir ein Herr seine Sklavin anbieten? Nationalität ist...

80331 München

18.10.2021

Suche heteros die gebl““sen werden wollen in 80337
Suche heteros die gebl““sen werden wollen

Bin auf der suche nach Südländer gerne trainiert.. mag es relativ unkompliziert und spontan.. suche nicht für morgen sondern für heute.. Bin besuchbar diskret und passiv

80337 München

18.10.2021

Türk ariyorum in 80337
Türk ariyorum

Bin auf der suche nach Südländer gerne trainiert.. mag es relativ unkompliziert und spontan.. suche nicht für morgen sondern für heute.. Bin besuchbar diskret und passiv

80337 München

18.10.2021

Mehr Erotik-Anzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © Alexander / Fotolia.com
Bild 2: © Monkey Business / Fotolia.com
Bild 3: © Kaesler Media / Fotolia.com